Klangmassage

"Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei" (Peter Hess)

 

 

Bei der Klangmassage werden Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgelegt und behutsam angeschlagen. Die harmonischen Klänge werden über das Gehör aufgenommen und führen schnell in eine tiefe Entspannung. Die feinen Klangvibrationen breiten sich fließend im Körper aus und erreichen jede einzelne Körperzelle. Auf diese Weise wird der Körper von Klang durchmassiert.

Während der Behandlungen entsteht eine Atmosphäre, in der es möglich ist loszulassen - loszulassen von Stress, Ängsten, Sorgen, Zweifeln und ähnlichen Gefühlen, die sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe. In dieser wohltuenden Atmosphäre erleben wir unseren Körper in einem wohligen Gefühl und nehmen ihn (wieder) bewusst wahr. Wir kommen uns selbst wieder näher und können in Kontakt mit unseren Bedürfnissen, unserer "inneren Weisheit" kommen. Verspannungen und Blockaden können sich auf eine sanfte Art lösen und die Lebensenergie kann ungehindert durch unseren Körper strömen. Dies sind wichtige Aspekte für Gesundheit im ganzheitlichen Sinne, sie sind die Basis für die Gestaltung eines freudigen Lebens.

 

Klänge und Klangmassage können auch in der  prägenden Zeit von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett eine wunderbare Begleitung und Unterstützung sein.

Hier geht's zu einem interessanten Artikel von Connie Henning "Klangmassage bei Schwangerschaft und Geburt" :

http://www.peter-hess-institut.de/peter-hess-klangmassage/erfahrungsberichte-klangmassage/71-klangmassage-schwangerschaft-geburt.html